Direkt zum Inhalt

Warnung: Zustellung verzögert

Steht das Wort "Warning" (Warnung) im Betreff einer E-Mail und der Absender ist "Mail Delivery System" so handelt es sich erst mal nur um eine freundliche Mitteilung. 

Es folgt meist ein Satz wie

This message was created automatically by mail
  delivery software.A message that you sent has
  not yet been delivered to one or more of its
  recipients after more than 48 hours on the
  queue on mx1.hoody.de.

Das bedeutet einfach nur, dass eine E-Mail bisher noch nicht zugestellt werden konnte. Das kann unterschiedliche Gründe haben.

Weiter geht es mit der Information, welche E-Mail-Adresse betroffen ist:

The address to which the message has not yet been delivered is:

foobar@example.com

Die wesentliche Information steckt in diesem Absatz:

 

No action is required on your part.
Delivery attempts will continue for
some time, and this warning may be
repeated at intervals if the message
remains undelivered. Eventually the
mail delivery software will give up,
and when that happens, the message
will be returned to you.

Dies bedeutet, dass kein endgültiger Fehler aufgetreten ist und man als Absender nichts unternehmen muss. Der Mail-Server wird weiterhin probieren, diese E-Mail zuzustellen. Wenn dies gelingt, wird allerdings keine weitere Bestätigung versendet.

 

Tipp

Die betroffene E-Mail Adresse sollte man sich einmal gut ansehen. Häufig verbirgt sich ein Tippfehler in der E-Mail-Adresse nach dem @-Zeichen. Der Mailserver dieser Tippfehler-Domain ist dann schlecht konfiguriert - Mails werden nicht vollständig, sondern nur temporär abgelehnt.

Vergehen 5 bis 7 Tage, wird nicht mehr probiert, diese E-Mail zuzustellen. Der Absender erhält dann die automatisch generierte Fehlermeldung

Mail delivery failed: returning message to sender

oder

A message that you sent could not be delivered to one or more of its
recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed:
(Emailadresse)

retry timeout exceeded

die über den endgültigen Fehler informiert. Erst wenn diese endgültige Benachrichtigung mit dem Hinweis "dies ist ein dauerhafter Fehler" (permanent error) eintrifft, ist die Zustellung trotz mehrerer Versuche fehlgeschlagen. Folgt keine solche letzte Benachrichtigung, obwohl zuvor eine Warnung / "Warning" Mail erstellt wurde, konnte die fragliche Mail bei einem der späteren Versuche doch noch zugestellt werden.