Direkt zum Inhalt

Das Versanddatum ist es wichtiges Kriterium mit dem man feststellen kann, wann eine Nachricht verschickt wurde bzw. in welcher Reihenfolge eingehende Nachrichten verschickt wurden. Viele Empfänger sortieren ihre E-Mails nur nach dem Datum.

Das Datum wird automatisch vom E-Mail-Programm eingefügt. Das E-Mail-Programm erhält das Datum von der eingestellten Rechnerzeit. Deshalb sollte man regelmäßig das Datum überprüfen oder dafür sorgen, dass es mit Zeitservern synchronisiert wird (geschieht bei vielen Windows-Versionen inzwischen automatisch).

Ist das PC-Datum falsch eingestellt, trägt die verschickte Mail diesen falschen Zeitstempel und wird deshalb beim Empfänger falsch einsortiert und möglicherweise übersehen!