Direkt zum Inhalt

Im Feld "Von" oder "From", bzw. der Zeile "From" im Quelltext der E-Mail ist der Absender erkennbar.

Dieser sollte aus dem vollen, realen Namen und einer gültigen E-Mail-Adresse bestehen.

Ist kein Absender-Name oder ein Fantasiename wie z.B. Gtzttztz Hjjhjhjhj angegeben, wird eine E-Mail beim Empfänger eher als unerwünscht markiert werden oder vielleicht erst gar nicht zugestellt werden. 

Ist die angegebene Absender- E-Mail-Adresse nicht erreichbar (z.B. foo@home.local) wird eine E-Mail beim Empfang häufig nicht akzeptiert.