Direkt zum Inhalt

10.1 HOODY kann nicht ständig die eingestellten Inhalte überprüfen oder auf diese Einfluss nehmen. HOODY kann weder die Richtigkeit, Vollständigkeit noch Aktualität fremder Inhalte garantieren. HOODY ist für fremde Inhalte nur dann verantwortlich,

  1. wenn HOODY Kenntnis von den rechtswidrigen Handlungen oder den Informationen hat und im Falle von Schadensersatzansprüchen auch die Tatsachen oder Umstände kennt, aus denen die rechtswidrige Handlung oder die Information offensichtlich wird und
  2. wenn HOODY nicht unverzüglich tätig geworden ist, um die Information zu entfernen oder den Zugang zu ihr zu sperren, sobald HOODY diese Kenntniserlangt hat.

10.2 Vorgenanntes gilt nur für die Seiten von HOODY. Von den Inhalten sämtlicher Seiten, auf die direkte oder indirekte Verweise (sog. "Links") aus dem Angebot von HOODY bestehen, distanziert sich HOODY ausdrücklich. Für die Inhalte dieser Seiten sind die Anbieter der jeweiligen Seiten selbst verantwortlich. Dasselbe gilt für alle Inhalte der Seiten, die innerhalb des Angebotes von HOODY in sog. "Frames" unter einer HOODY-Navigationsleiste dargestellt werden.

10.3 HOODY haftet nicht für Beeinträchtigungen, Beschränkungen oder
Leistungshindernisse, sowie Verzögerungen und Unterbrechungen der Dienstleistungen, die auf Umständen außerhalb ihres Verantwortungsbereiches beruhen. Insbesondere übernimmt HOODY keine Gewähr für eine ununterbrochene Verfügbarkeit ihrer Dienstleistungen und das jederzeitige Zustandekommen von Verbindungen und die konstante Aufrechterhaltung eines bestimmten Datendurchsatzes oder die Datendurchführung über ein bestimmtes Netz.

10.4 HOODY weist ausdrücklich darauf hin, dass auch die von HOODY angebotenen Sicherheitsprodukte keinen 100%igen Schutz vor Viren, Spam oder ähnlichen Computerangriffen bieten. HOODY übernimmt daher keine Gewähr für die Sicherheit eines Dienstes vor entsprechenden Gefährdungen.

10.5 HOODY weist den Nutzer darauf hin, dass es nach dem Stand der Technik nicht möglich ist, Softwareprogramme so zu entwickeln, dass sie in allen Anwendungen und Kombinationen fehlerfrei arbeiten. Daher übernimmt HOODY keine Haftung für die Fehlerfreiheit von dem Nutzer zur Verfügung gestellter bzw. verkaufter Software und eventueller dadurch entstandener Schäden. Insbesondere übernimmt HOODY keine Gewährleistung, dass die Produkte mit Softwareprogrammen Dritter zusammenarbeiten, es sei denn, das zum jeweiligen Produkt zugehörige Begleitmaterial sieht eine solche Zusammenarbeit ausdrücklich vor. HOODY haftet nicht für mittelbare Schäden oder für Folgeschäden, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn.

10.6 HOODY nimmt nur nach Aufforderung regelmäßig Datensicherungen vor. Dabei kann jedoch nicht garantieren, dass ein Backup für alle Daten des Nutzers erfolgt. Der Nutzer wird selbst für die regelmäßige Sicherung seiner Daten Sorge tragen. HOODY übernimmt keine Haftung für den Verlust von Eintragungen und Daten des Nutzers.

10.7 HOODY haftet im Übrigen nur für vorsätzlich und grob fahrlässig verursachte Schäden, Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz sowie bei einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Für Schäden, die auf einfacher Fahrlässigkeit von HOODY oder ihrer Erfüllungsgehilfen beruhen, haftet HOODY nur, wenn eine wesentliche Vertragspflicht verletzt wurde, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertraut. Im letztgenannten Fall haftet HOODY jedoch nicht auf nicht vorhersehbaren, nicht vertragstypischen Schaden.